SQLite
PHP Manual

sqlite_fetch_array

(PHP 5, PECL sqlite:1.0-1.0.3)

sqlite_fetch_array — Holt die nächste Zeile aus einem Datenbankergebnis und gibt sie als Array zurück.

Beschreibung

array sqlite_fetch_array ( resource $Ergebnis [, int $Ergebnis_Typ [, bool $decode_binary ]] )

Holt die nächste Zeile aus einem gegebenen Ergebnis -Handle. Wenn in diesem keine weiteren Zeilen enthalten sind, wird FALSE zurückgeliefert, ansonsten ein assoziatives Array, das die Zeilendaten enthält.

Ergebnis_Typ spezifiziert, wie Sie das Ergebnis erhalten möchten. Der Standard-Wert ist SQLITE_BOTH. Damit werden die Spalten sowohl mit Ihrer Nummer als auch mit Ihrem Namen als Hashindex genutzt. SQLITE_ASSOC erzeugt ein Array, dass nur mit den Spaltennamen indiziert ist, SQLITE_NUM eine reine Indizierung mit den Spaltennummern.

Die Spaltennamen, die von SQLITE_ASSOC und SQLITE_BOTH genutzt werden, werden je nach Inhalt der Konfigurationsdirektive sqlite.assoc_case in Gross- oder Kleinbuchstaben gewandelt.

Wenn decode_binary auf TRUE gesetzt ist (das ist die Standardeinstellung), dekodiert PHP automatisch die Binärkodierung, in die die Daten gewandelt werden, wenn sie mittels sqlite_escape_string() bearbeitet wurden. In den meisten Fällen werden Sie diesen Wert in der Standardeinstellung lassen, solange Sie die Daten nicht auch mit anderen SQLite-Fähigen Applikationen teilen.

Siehe auch sqlite_array_query() und sqlite_fetch_string().


SQLite
PHP Manual